Beschäftigungskurse

Beschäftigung – für wen?

Sie haben Lust, sich nicht nur immer mit der Erziehung Ihres Hundes zu beschäftigen sondern auch mal besonders etwas für die Beziehung zu Ihrem Hund zu tun? Eine Ideenschmiede zu besuchen, die mit neuen Aufgaben und Herausforderungen begeistern kann? Sie möchten mal ausprobieren, was Ihnen und Ihrem Hund sonst noch  gemeinsamen Spaß bringen könnte? Etwas tun, was Hund wie Mensch mitreißt und glücklich macht? Dann sind Sie bei unseren Beschäftigungskursen genau richtig! Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft, etwas Neues ausprobieren zu wollen und  dabei gemeinsam zu schauen, ob der gewählte Kurs für Sie und Ihren Hund gut passt. Sie können dabei tatsächlich nur profitieren, denn Beschäftigung mit Ihrem Hund ist immer und in jedem Fall eine wichtige „Investition“ in Ihre Beziehung, auf dem Weg, ein Team zu werden! Und ganz nebenbei: Talente sind oft verborgen und brauchen nur mal eine Chance entdeckt zu werden! Also: Nur Mut! Es gibt nichts zu verlieren, nur zu gewinnen!

Eine Übersicht über alle laufenden Kurse finden Sie im Stundenplan.

Sollten Sie den gewünschten Kurs nicht finden, bzw. die ausgeschriebenen Zeiten und der genannte Ort nicht passen, dann nutzen Sie doch unsere Warteliste. Hier können Sie alle Kurswünsche eintragen (ganz ohne Verpflichtung). Sobald wir Ihren Wünschen entsprechen können, werden Sie benachrichtigt. Hier gehts zur Warteliste!

 

tl_files/Bilder/Buttons Kurse/Button_Crossdogging.jpg  tl_files/Bilder/Buttons Kurse/Button_Jagility.jpg  tl_files/Bilder/Buttons Kurse/ZOS.jpg


tl_files/Bilder/Buttons Kurse/Button_Longieren.jpg  tl_files/Bilder/Buttons Kurse/Button_Trick_Spiel_Spass.jpg  tl_files/Bilder/Buttons Kurse/Button_Faehrte.jpg

 tl_files/Bilder/Buttons Kurse/Button_Spassparcours.jpg

 

Beschäftigung – wozu?

Ein gesundes Maß an Beschäftigung und Auslastung gehört für einen Hund einfach dazu ~ für den einen Hund mehr, für den anderen weniger. Manchmal reichen Mensch und/oder  Hund der tägliche Spaziergang einfach nicht aus. Eine gute Mischung aus Kopf- und Körperarbeit ist für viele Hunde glücklich machend! Nicht wenige Hunde reagieren auf zu wenig Auslastung mit übersteigertem Bellverhalten, mit Unruhe, Aggressionen oder Zerstörung oder auch mit übersteigertem Kontrollverhalten, das sich z.B. durch ständiges Hinterherlaufen zeigt – um nur einige Beispiele zu nennen. Dann wieder gibt es sehr ängstliche Hundetypen, denen es einfach an etwas Selbstvertrauen fehlt, die aufblühen, wenn sie etwas geschafft haben! Die Konzentration des Hundes auf eine positiv besetzte Aufgabe lässt Ängste eher in den Hintergrund treten! Kopfarbeit ist dabei für alle Hunde unglaublich ermüdend – im besten und positiven Sinn! Und ein solch müder Hund ist stets auch ein ausgeglichener Hund! Freuen Sie sich, wenn Ihr Hund im Anschluss an den besuchten Kurs zu Hause nur noch „fressen und schlafen“ will!

Beschäftigung – was denn?

Was Sie erwartet? Ein gut gelaunter Mix aus Schnüffelabenteuern, Denksportspaß, Hundeturnen, Fitness, Reaktionsschnelligkeit und, und, und... Es gibt so vieles, wo es nun gilt, das passende Angebot für Sie und Ihren Hund zu finden! Stöbern Sie einfach mal in unserem Kursangebot, das auch immer mal wieder Neues bietet. Sie finden zu jedem Kurs eine kurze Beschreibung! Generell empfehle ich, was auch für andere Freizeitbeschäftigungen gilt: im Zweifel einfach mal ausprobieren!

Und wenn Sie sich ganz und gar nicht entscheiden können, rufen Sie mich, Simone Oster, doch einfach mal an! Wir werden im persönlichen Gespräch, in dem Sie mir einfach mal etwas über sich und Ihren Hund berichten, sicher etwas aus unserem Kursangebot finden, was für Sie und Ihren Hund gut passen könnte! Ich freue mich auf Sie!